salsa123 logo
English   |   Español   |   Italiano   |   

Tanzschule   Kurse in Luzern   Kurse in Zürich   Salsa-Videos   Team   Salsa-Clubs   people   

Übersicht

Bilder_Videos

Fotos Tanzkurs

Referenzen









Salsa tanzen einfach lernen mit Salsa1-2-3




Hier unsere Referenzen:

Die neue Paedagogische Hochschule (Raemistr.54 Zuerich) hat Salsa123 unter allen Tanzschulen in der Schweiz als die geeigneste ausgewaehlt um den Salsaunterricht bei der Eroeffnungsfeier am 26.Juni.2004 zu erteilen. 46 Paare haben in 3 Stunden die Grundelementen des Salsa-Tanzes gelernt.
Maria Baumgartner Dozentin für Sologesang an der Pädagogischen Hochschule (ph) Rämistrasse 59,ZH


Nuestra escuela celebro su 15 Aniversario el 13 de Noviembre en el Mellow Club Zurich.
Aqui hablan algunos de nuestros alumnos.



Ich bin Gründer unsere Salsa123 Tanzschule. Mitglied der Volkstanzgruppe "Danzas Arco Iris Zürich" danzasarcoiris und Ex-Mitglied von " La Farandole" in Fribourg (Schweiz). Ich habe eine Ausbildung in Leibeserziehung in Lima Peru absolviert, so wie eine Ausbildung im Tanz und Bewegungspädagogik in der Fachhochschule Stuttgart ( staatlich anerkannte wissenschaftliche Hochschule gem. § 128 Universitätsgesetz (UG) des Landes Baden-Würtemberg

Die SWICA bezahlt dir einen Salsa-Tanzkurs
Salsa1-2-3 ist seit Juni 2009 Mitglied der Tanz Vereinigung Schweiz http://www.tanzvereinigung-schweiz.ch/ . Dadurch können sich unsere Kursteilnehmer, die Kunden bei der Krankenkasse SWICA sind, jedes Jahr einen sogenannten "Tanzfitnessbeitrag" von 200.- pro Person gutschreiben lassen, sofern sie für mindestens 250.- Tanzkurse besucht haben.


Krankenkasse-Xundheit Wochen und Wochenendkurse wir freuen uns Salsa123 für das kommende Programm 2005 von Präventio engagieren zu dürfen. Salsa123 wird für die professionelle Durchführung der Kurse zuständig sein.



Franco
Berlin Salsacongress 2008
www.salsafestival-berlin.de
In the meanwhile we created a new showprogram on sunday afternoon in the lunchbreak of the workshops where your group would perfectly fit in.
To be clear this is not kind of secon class showprogram but groups performing here will have a full equiped stage and as this showprogram is going to be very short (max of 6 groups performing) you will have full atention. Groups will be especially presented on our website.
This might be a good chance for you and your group to present yourself to a truly international salsa audience - the Berlin Salsacongress is gathering every year hundreds of salseros from all over europe and the US.


30 Nov 2006 Salsa123 eröffnet die Party im Gran Casino Baden beim Internationalen Caliente Festival ( siehe Videos auf der erste Seite ).







Empfehlung von Ursula Kuttner: Sprach und Gymnastiklehrerin

Im Rahmen von Pro Senectute tanze ich seit einem guten Jahr Salsa in den Stunden von Herrn Rodolfo Müller. Es ist mir
immer eine Freude, am Freitagnachmittag nach Zürich in den Kluspark zu reisen, um zu tanzen, selbst wenn es mir
zeitlich nicht ins Programm passt.
Rodolfo strahlt die vielgerühmte südliche Lebensfreude aus; das tun andere Tanzlehrer auch (ich habe vorher schon bei
anderen Lehrern Tanzstunden besucht). Er allerdings verfügt auch über pädagogische Fähigkeiten - er ist imstande, eine
Bewegungsabfolge auseinanderzunehmen und zu erkären, er ist geduldig, er kann das Tempo vorübergehend reduzieren, er
anerkennt, wenn etwas gelingt, spricht auch einmal ein Lob aus. Dazu kommt der Einblick in die Musik einer anderen
Kultur; das geschieht zum Teil sehr direkt, indem Rodolfo auf kleinen Schlaginstrumenten mitspielt.
Ich erlaube mir dieses Urteil aufgrund meines eigenen pädagogischen Hintergrunds: Ich habe vier Jahrzehnte deutsche
Sprache und Literatur an einem Zürcher Gymnasium unterrichtet und daneben berufsbegleitend eine Ausbildung als
Gymnastiklehrerin und eine als Feldenkraislehrerin absolviert.

Heute gebe ich Atemgymnastik und Qi Gong für Senioren an meinem Wohnort; innerhalb dieser Stunden sehe ich laufend, wie
alles leichter geht in der Bewegung!


TODO LO QUE QUIERO ES SALSA
Interview mit dem Tanzlehrer Rodolfo Müller Caro
Der Tanz baut Brücken zwischen verschiedenen Kulturen! Wie denkst du darüber?
Stimmt, ich habe viele Freunden aus verschiedene Länder beim tanzen kennengelernt. Im Tanz gibt es keine Sprachbarrieren.
In der Salsa vereinen sich alle Kulturen.

Mit Salsa identifiziert sich Südamerika. Wie identifizierst du dich mit diesem Tanz und wie bist du Tanzlehrer geworden?
Ich bin in Südamerika geboren und aufgewachsen; dort habe ich zwei drittel meines Lebens verbracht. Tanzlehrer wurde ich, weil die Mitstudenten im Lehrerseminar Stuttgart Salsa lernen wollten. Diese Gelegenheit brachte mich dazu, ein Didaktisches Vorgehen zu entwickeln. Das einzige was ich brauchte, war Methode. Die nächsten zwei Jahre habe ich gebraucht, um Skripts fürs Tanzen zu entwickeln; die Schüler wollten weiterlernen, so dass ich immer wieder neue Figuren kreieren musste.

Was hat dich in die Schweiz gebracht?
Mein Vater ist in Engelberg OW geboren und aufgewachsen, ich bin zwischen zwei Kulturen aufgewachsen. Ich wollte immer meine zweite Heimat kennen lernen.

Wie beschreibst du Salsa in drei Worten?
Lebensgefühl, Lebenskraft und Spontaneität.

Wie kam es dazu, dass du dich dem Salsa verschrieben hast?
In der Salsa vereinigt sich alles, was ich brauche. Salsa gib mir Bewegung, den Kontakt mit anderen Menschen und Lebensfreude. Mit der Salsa bin ich auch fähig, diese Freude so weiterzugeben, dass sie auf andere Menschen überspringt.

Wa sind deine Pädagogische Tricks, die dafür sorgen, dass deine Schüler am Ball bleiben?
Ich habe ein Kursprogramm, aber jede Stunde ist anders. Da jede Gruppe wieder anders ist, muss ich mich kontinuierlich anpassen. Ich muss auch auf einzelne Personen eingehen können. Ich versuche den Leistungsdruck zu minimieren und reihe die Uebungen so aneinander, dass jeglicher Frust vermieden werden kann. Meine Schüler müssen sich bei mir wohl fühlen.

Gilt in deinem Unterricht der Grundsatz „Du kannst tanzen lernen, wenn du nur willst“?
Ja, viele sind davon überzeugt, dass sie nicht tanzen können, was eigentlich meistens falsch ist. Diese Schüler haben Probleme mit sich selber, und diese Unsicherheit überträgt sich dann auf den Tanzpartner nicht nur im Salsakurs. Diejenigen die lernen wollen, fagen mich immer nach Musik und geniessen die Figuren viel mehr; es bleibt nicht nur bei der Technik.

Wie kommt es denn, dass Salsa so boomt? Ist das ein Phänomen unserer Zeit?
Die Menschheit hat immer etwas gebraucht, was alle Musikstile vereint. Salsa hat das; dieser Tanz vereint nicht nur Musikstile, sondern auch Kulturen. Damit er von allen geliebt wird, gibt es verschiedene Salsa-Saucen.

Was würdest du den Menschen sagen, die Salsa lernen möchten?
Für uns ist Salsa eine Nahrung, ich kann Salsa hören 24 Stunden am Tag. Wir brauchen sie immer. In der Speise wie auch im Gespräch mit anderen. Diese Nahrung die uns so spontan macht, wollen wir weitergeben.

Wie siehst du dich als Mensch privat?
Ich denke ruhig und besinnlich. Ich versuche meinen eigenen Weg zu gehen und gehe nur die notwendigste Kompromisse ein. Mich freut es, Menschen zu begegnen, die nach dem Motto „Le spontaner desto besser“ leben.

Aus „Salsa con Rodolfo“ wurde Salsa1-2-3, warum dieser Wechsel?
Gerade deswegen, es hiess „Rodolfo con Salsa“ und nicht „Salsa con Rodolfo“ (was ich langweilig finde). Am Anfang habe ich alleine unterrichtet, jetzt besteht die Schule aus einem Lehrerteam. Mit 1,2,3 will ich unsere Vorgehensweise aufzeigen: Schritt für Schritt. Ausserdem sage ich diese Zahlen ständig laut, ich träume schon von 1,2,3.

Salsa ist für dich…
alles was ich will, ich habe mehrere Ausbildungen hinter mir, aber am glücklichsten fühle ich mich, wenn ich Salsa unterrichte. Die Salsa gib mir alles, was ich brauche.
Mein wunsch ist….
Beachpartys und Tanzkurse am Meer zu organisieren, z.Bsp. in Barcelona.

Wenn du Schweizer Salseros mit denen in anderen Ländern vergleichst, was sagst du dazu? Gibt es unterschiede?
In der Schweiz gibt es sehr gute Tänzer. Im vergleich zu den anderen Ländern tanzen sie gar nicht so schlecht, aber bei vielen fehlt die Improvisation nach Gefühl. Es fehlte das Salz in der Suppe.

Was hast du für berufliche Zukunftspläne?
Ich bin ein spontaner Mensch und lasse mich von meiner Zukunft überraschen.

Hast du ein Vorbild?
Willhelm Tell, Aventura, Che-Guevara, Jennifer Lopez, Buddha, Jesus Christus, meine Familie und ich.

Was hat sich in deinem Leben verändert, seit du Tanzlehrer bist?
Ich habe neue Tanzschuhe, neue Freunde, Plattfüsse. Nein, ehrlich gesagt, es hat sich einfach ein Traum verwirklicht.
* Interview Britta Kopp Salsa Tanzverein Zürich Heft Nr.34 Dezember 2004



Emontano&Familie: Emontano hat alle hohen und tiefen von Buena-Vista Social Club miterlebt. Er will den Club wiederaufbauen. Wir unterstützen diese Initiative.



Ahmed Abdulah (links): Showtänzer und Organisator vom Salsakongress in Dubai. Ahmed wünscht das beste für alle Salseros von Salsa123.
Eddie Torres (rechts): Der einflussreichste Salsa-Tanzlehrer weltweit. Eddie prägte den New-Yorker "Salsa bzw.Mambo on 2"-Tanzstil wie niemand anders.







Salsa Tanzschule Zürich, Kurse auch in Luzern info@salsa123.ch oder unter Tel +41 (0)79 462 78 68 (Rodolfo)
Mit Salsa1-2-3 Salsa tanzen einfach lernen




Referenzen
Salsa 1-2-3 | E-Mail: | Handy: 079 462 78 68